Johannes Söllner - Keyboard



Jahrgang 1983, Musiker, Komponist, Dirigent
  • Studium der Schulmusik an der Musikhochschule Freiburg mit Hauptfach Klavier (bei Gilead Mishory/ Betty Vergara-Pink), Leistungsfach Dirigieren (Morten Schuldt-Jensen) und Schwerpunktfach Jazz und Pop (Ralf Schmid).

  • Diplome in Rhythmik (Marianne Siegwolf) und Musiktheorie (Johannes Menke), sowie Mathematik für Lehramt.

  • Master-Unterricht Improvisation (Thilo Augsten) an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig.

  • Lehraufträge an den Musikhochschulen Freiburg und Karlsruhe für Musiktheorie, Gehörbildung und Improvisation, Dozententätigkeiten bei der Kinderchorleiterausbildung/C-Kurs der Erzdiözese Freiburg (Liedbegleitung/ Klavierspiel) und an der Jazz- und Rockschule Freiburg (Chorleitung/ Chorkorrepetition).

  • Referent bei nationalen und internationalen Kongressen sowohl der Musiktheorie als auch der Rhythmik, Veröffentlichungen.

  • Regelmäßige Auftritte als Pianist (Improvisationstheater-Keyboard, Barpiano, Korrepetition) und Dirigent (Chor).

  • Kompositionen und Arrangements für unterschiedlichste Besetzungen und in verschiedensten Stilistiken, Auftragswerke, Hörspielmusik, Filmmusik, Kompositionspreise.

Mehr Infos zu Johannes Söllner: Hier